Forschung

 

Forschungsprojekte in der Biogasproduktion


Die ISF Schaumann Forschung führt Versuche mit kontinuierlich arbeitenden Laboranlagen durch.

 

Mit 150 Biogas-Batchfermentern von 1 Liter über 30 bis hin zu 60 Liter sowie 24 kontinuierlich betriebenen Biogas-Kleinstanlagen von 18 Litern Größe stellt die ISF die größte privatwirtschaftliche Kapazität an Forschungsmöglichkeiten im Biogassektor dar.


Seit 2009 betreibt Schaumann BioEnergy eine eigene 776 kW Versuchsbiogasanlage auf Gut Hülsenberg. Die notwendigen Substrate für die Silierversuche können hier einfach und schnell zur Verfügung gestellt werden.

Im Produktionsmaßstab können die verschiedenen Erfolgsfaktoren im Methanbildungsprozess untersucht werden.

Seite drucken Top